Burgentag am 01.Mai 2017: Aktivierung von Schloss Könitz, THB-043


Könitz Am Schloßberg 16 Burg (Schloss) mit Nebengebäuden, Befestigung und Grundstück (Park)

Peter, DKØKTL/DJ2AX und Torsten, DKØGER/DL4APJ werden zum diesjährigen Burgentag am 01.Mai 2017 das Schloss Könitz (THB-043) unter dem jeweiligen Klubstationsrufzeichen aktivieren. Leider musste im letzten Jahr die geplante Aktivierung aus gesundheitlichen Gründen gecancelt werden, deshalb 2017 ein neuer Versuch in der Hoffnung auf günstigere Randbedingungen.

Abhängig von der Witterungslage – der derzeitige Frühling erinnert ja eher an einen milden Winter 😉 , doch wir bleiben optimistisch! – werden wir bevorzugt auf 80m und 40m in SSB sowie auf 2m und 70cm (ggf. auch 23cm) in SSB und FM QRV sein.  Beide Stationen sind gleichzeitig on-air, abwechselnd auf Kurzwelle und VHF/UHF.

Wie jetzt: BURGENTAG? Den gibt es doch gar nicht mehr! Und das Thüringer Burgendiplom wurde doch auch im letzten Jahr eingestellt, oder?

😉 😉 😉

Da uns etliche diesbezügliche Anfragen erreichten, hier noch ein wenig Aufklärung und der erneute Verweis auf die Veröffentlichung im Vorjahr.

Ja, unser OV X20 Gera hat im Jahr 2016 mit dem 15. Burgentag Mitteldeutschland eine seit 2003 gewachsene Tradition zu einem erfolgreichen Höhepunkt und Abschluss gebracht.

Die Gründe, warum es keinen 16. und weitere – durch X20 organisierte – Thüringer/Mitteldeutsche Burgentage geben wird, sind im Vorjahr ausführlich dargelegt worden.

Nun heisst das natürlich nicht, dass am 01.Mai künftig nicht mehr von Burgen und Schlössern aus gefunkt werden darf. 🙂 Der Maifeiertag hat sich als festes Datum für solche Aktivierungen weithin eingeprägt, und auch die COTA-Group ruft für den Tag zu Aktivitäten auf.

Selbstverständlich wird unser Thüringer Burgendiplom auch weiterhin vergeben, denn 284 Diplominhaber zeigen uns, dass das Interesse an diesem Diplom nach wie vor ungebrochen ist.

Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Verbindungen am 01. Mai mit Stationen auf anderen Burgen und Schlössern, aber auch mit Funkfreunden, die von zu Hause aus gern neue Punkte fürs Burgendiplom sammeln möchten

73 und 11!

Peter, DJ2AX und Torsten, DL4APJ

 

Exkursion zum Wettermuseum Lindenberg am 26.03.2017

Die erste Aktivität zu dieser Besichtigung datiert mehr als 7 Monate vor unserem Ausflug nach Lindenberg:
An einem Augustabend während des Leuchtturmwochendes
 2016 sprach ich mit Klaus, DL7UXG über unsere diversen OV-Exkursionen, die immer eine große Resonanz (auch über die Grenzen des OV X20 Gera hinaus) fanden und sich zum Teil auch mit Themen befassten, die über den Tellerrand des Amateurfunkhobbys hinaus gingen.
„Exkursion zum Wettermuseum Lindenberg am 26.03.2017“ weiterlesen

03.03.2017: Jahresmitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes

Am 03.03.2017 fand anlässlich des März-OV-Abends unsere diesjährige Jahresmitgliederversammlung statt, turnusgemäß alle zwei Jahre mit Wahl des Vorstandes.
23 Mitglieder waren der Einladung gefolgt, auch konnten wir den stellvertretenden Distriktsvorsitzenden Thüringen, OM Rolf Hoffmann, DL2ARH begrüßen.

„03.03.2017: Jahresmitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes“ weiterlesen

03.02.2017: Vortrag von Karsten, DL3HRT: „Faszination Chiffriermaschinen“

Anlässlich unseres zweiten OV-Abendes im Jahr 2017 hatte sich Karsten, DL3HRT freundlicherweise bereiterklärt, einen Vortrag über Kryptographie und über Chiffriermaschinen zu halten. Er beschäftigt sich schon längere Zeit mit diesem interessanten Metier und hat hierzu auch im Herbst 2016 das Cryptomuseum in Amsterdam besucht.
„03.02.2017: Vortrag von Karsten, DL3HRT: „Faszination Chiffriermaschinen““ weiterlesen

01.01.2017: Bilanz der 2016er Aktivitäten mit Sonder-DOK DIX125


Seit Jahresbeginn 2016 waren  die Geraer Klubstationen DL0DIX und DK0GER mit dem Sonder-DOK DIX125 in der Luft.

Die Stadt Gera hatte anlässlich des 125. Geburtstages von Otto Dix zum Otto-Dix-Jahr und einer Reihe von Wettbewerben zu diesem Anlass aufgerufen. Um diese Möglichkeiten umfassend auch für unsere Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen, beantragten wir für den Sonder-DOK DIX125 die Laufzeit von einem Jahr für beide Klubstationen. Damit sollte interessierten Funkamateuren zusätzlich die Chance geboten werden, die Bedingungen für die Beantragung des Otto-Dix-Diploms zu erfüllen. Das ist unser Beitrag, um Otto Dix als international anerkannten Maler und Grafiker mit gesamtdeutschen Wurzeln zu ehren und weit über die Grenzen der Stadt Gera hinaus bekannt zu machen.
„01.01.2017: Bilanz der 2016er Aktivitäten mit Sonder-DOK DIX125“ weiterlesen

17.12.2016: WetzsteinWinterWanderung


Bereits seit 2004 treffen sich Funkamateure aus Ortsverbänden in Ost-/Südostthüringen und wandern jeweils am letzten Samstag vor Weihnachten zum Wetzstein, dem höchsten Gipfel im thüringischen Teil des Frankenwaldes/Übergang zum Thüringer Schiefergebirge.
Für die 2016er Winterwanderung hatten wir ja schon im Nachgang zu unserer Vorjahreswanderung  ein paar Wetterwünsche geäussert: „…sonniges Winterwetter, geschlossene Schneedecke und Rauhreif an den Bäumen…“.
„17.12.2016: WetzsteinWinterWanderung“ weiterlesen